Mehr Erfolg durch Kartenzahlungen

Ertrag ist einfach

Mehr Erfolg durch Kartenzahlungen

Datenschutzerklärung

Datenschutz - ein kundenorientiertes Qualitätsmerkmal

Willkommen auf dem S-Händlerservice Portal der BS PAYONE. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten selbstverständlich ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Datenschutz ist für uns aber mehr als nur eine gesetzliche Verpflichtung. Vielmehr ist gelebter Datenschutz ein kundenorientiertes Qualitätsmerkmal und genießt den maximalen Stellenwert bei BS PAYONE.

VerantwortlicherBS PAYONE GmbH, Lyoner Straße 9, D-60528 Frankfurt/Main
Gesetzliche VertreterGeschäftsführer: Niklaus Santschi, Dr. Götz Möller, Jan Kanieß, Carl Frederic Zitscher, Aufsichtsratsvorsitzender: Ottmar Bloching
DatenschutzbeauftragterAxel Moritz, Lyoner Straße 9, D-60528 Frankfurt/Main, privacy@bspayone.com

  

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werdenVerarbeitungszweckRechtsgrundlageSpeicherdauer
Stamm- und Kontaktdaten von den Sparkassen und Sparkassenmitarbeitern, Broker-ID, Terminal-ID der Händler/Geschäftskunden, VU-Nummer, Firmenname, Paydirekt-Merchant-ID oder E-Mail-Adresse, persönliches Passwort, Vertragsunterlagen (z. B. Transaktionsaufstellungen, Rechnungen, Reports)

- Bereitstellung des Service Portals und Login zur Nutzung

- Legitimation der Sparkassen und Sparkassenmitarbeiter

- Zuordnung und Bonifizierung von Vertragsabschlüssen bei Kooperationspartnern

- Beantwortung von Anfragen zum Service Portal

- Anmeldung zu und Teilnahme an den S-Partnertagen

- § 14 Abs. 1 TMG, §§ 4 Abs. 1, 4a und § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 BDSG (alt) (bis 24. Mai 2018)

- Vorauss. Art. 6 Abs. 1 lit. a), Abs. 3 lit. a) E-Privacy-VO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) und b) DSGVO (ab 25. Mai 2018 bzw. 2018/2019)

- Löschung erfolgt nach Ende der Vertragsbeziehung und Ablauf korrespondierender Aufbewahrungsfristen
Benutzername und persönliches Passwort (Sparkassen/EB Login), Brokernummer, Angaben zu den Produktabschlüssen (z.B. Firmenname, Terminal-ID, Kunden- bzw. VU-Nummer, ggf. Merchant-ID)

- Anmeldung zur und Teilnahme an der Aktion Brokertaler 2.0

- Prüfung und Beantwortung der Registrierungsanfrage 

- Durchführung der Aktion, Erfassung der relevanten Produktabschlüsse, Führung der Talerkonten, Gutschrift und Einlösung von Brokertalern

- Abwicklung der Prämienbestellungen der Broker

- § 14 Abs. 1 TMG, §§ 4 Abs. 1, 4a und § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 BDSG (alt) (bis 24. Mai 2018

- Vorauss. Art. 6 Abs. 1 lit. a), Abs. 3 lit. a) E-Privacy-VO und Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) und b) DSGVO (ab 25. Mai 2018 bzw. 2018/2019)

- Löschung erfolgt nach Ende der Teilnahme an der Aktion Brokertaler 2.0
IP-Adresse, Website-Nutzungsdaten Protokolldaten über Website-Zugriffe bzw. Dateiabrufe, z. B. Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge) und Geräteinformationen (z. B. Betriebssystem, Browsertyp und -Version)

- Netzwerkkommunikation

- Störungs- und Fehlererkennung und -beseitigung

- § 15 Abs. 1 TMG (bis 2018/2019)

- Vorauss. Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b), Abs. 2 lit. b) E-Privacy-VO (ab 2018/2019)

- 7 Tage

    

Berechtigtes Interesse falls Rechtsgrundlage = § 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 BDSG a.F. oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVONicht relevant
EmpfängerS Institut für Marketing & Kundenbindung GmbH (S-IMK), Stammelner Straße, 50189 Elsdorf-Heppendorf (Erstellung und Pflege der Website, Führung der Talerkonten für die Broker und Abwicklung der Prämienbestellungen der Broker), www.s-imk.de,
Kontakt:info@s-imk.de
Datenschutzhinweise unter: https://www.s-imk.de/datenschutz.html
Übermittlung in Drittländernein

  

Gesetzliche Betroffenenrechte

BDSG a.F. (bis 24. Mai 2018) DSGVO (ab 25. Mai 2018)
Auskunft§ 34 BDSG (alt)  Art. 15 DSGVO
Berichtigung§ 35 Abs. 1 BDSG (alt)Art. 16 DSGVO
Löschung§ 35 Abs. 2 BDSG (alt)Art. 17 DSGVO
Einschränkung der Verarbeitung-Art. 18 DSGVO
Widerspruch§ 15 Abs. 3 TMGArt. 21 DSGVO
Datenübertragbarkeit-Art. 20 DSGVO
Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde§ 38 BDSG (alt)Art. 57 Abs. 1 f DSGVO, Art. 77 DSGVO
Widerrufsrecht§ 28 Abs. 3a BDSG (alt) (dort vorausgesetzt)Art. 7 Abs. 3 DSGVO

    

Zur Geltendmachung der gesetzlichen Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte schriftlich an die oben angegebene Adresse oder per E-Mail an privacy@bspayone.com.

 

Gesetzliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen DatenNein
Vertragliche Notwendigkeit zur Bereitstellung der personenbezogenen DatenJa, für die oben genannten Zwecke.
Mögliche Folgen der NichtbereitstellungDie Nutzung des Service Portals und die Teilnahme an der Aktion Brokertaler 2.0 sind sonst nicht möglich.
Findet eine automatisierte Entscheidungsfindung statt?Nein
Aus welcher Quelle stammen die personenbezogenen Daten? (Falls nicht beim Betroffenen erhoben)Nicht relevant

 

 

 

S-Händlerservice Vertrieb Jetzt kostenlos und unverbindlich über bargeldlose Zahlungslösungen für Ihren Bedarf informieren.