Mehr Erfolg durch Kartenzahlungen

Ertrag ist einfach

Mehr Erfolg durch Kartenzahlungen

DigitalerPOS RELEASE NOTES #611

Lieber enforePOS-Kunde,

wir freuen uns, mit dem Release #611 ab dem 25.06.2020 neue Funktionen, Prozesse und andere Verbesserungen in enforePOS bereitzustellen. 

Wichtige Information zur Mehrwertsteuer-Anpassung
Mit enforePOS ist die Mehrwertsteuer-Anpassung zum 01. Juli 2020 kein Problem.

A) Die Senkung der Steuersätze für Standard- und Reduzierte Steuer am 01.07.2020 00:00 Uhr wird komplett automatisch in deinem enforePOS umgesetzt, ganz ohne dein Zutun. Weitere Informationen dazu findest du im Thema 1. In dieser Release Note.

B) Du bist Gastronom und möchtest von der gesetzlichen Regelung der Anwendung des Reduzierten Steuersatzes für Speisen beim Im-Haus-Verkauf Gebrauch machen? 
Hierfür haben wir dir mit diesem Release eine neue Funktion zur Verfügung gestellt, damit du diese Anpassung nach Geschäftsschluss am 30.06.2020 im Handumdrehen erledigen kannst.
Im Thema 2 dieser Release Note findest weitere Details.

C) Du möchtest den Steuervorteil aufgrund der Steuersenkung an deine Kunden weitergeben? Hierfür hast du in enforePOS verschiedene Möglichkeiten. 
Erstelle schon heute Werbeaktionen für Preissenkungen und terminiere diese für den betreffenden Anwendungszeitraum.
Oder nutze die neue Funktion “Mehrere Produkte bearbeiten”, um die Preise deiner Produkte anzupassen.
Lese dazu mehr im Thema 3 dieser Release Note.

Für den schnellen Überblick haben wir dir eine Checkliste zu den Mehrwertsteuer-Änderungen vorbereitet.


Themen in dieser Release Note:

1. Senkung des Steuersatzes für Standard- und Reduzierte Steuer in der Zeit vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020
2. Anwendung des Reduzierten Steuersatzes für Speisen beim Im-Haus-Verkauf in der Gastronomie vom 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2021
3. Anpassung deiner Produkt-Preise, um den Steuervorteil an deine Kunden weiterzugeben?
4. Zusätzliche Konten in den DATEV-Einstellungen
5. Steuerschlüssel für land- und forstwirtschaftliche Produkte
6. Allgemeines

Bitte beachte - Dieses neue enforePOS Release muss bis zum 30.06.2020 auf deinem Endgerät installiert sein. Deine bisherige enforePOS Version wird dann außer Funktion gesetzt.

1. Senkung des Steuersatzes für Standard- und Reduzierte Steuer in der Zeit vom 01. Juli bis 31. Dezember 2020
In enforePOS wird der Steuersatz an deinen Produkten und Dienstleistungen über die Zuweisung von Steuerschlüsseln verwaltet. Die Zuordnung des spezifischen Steuersatzes zu einem Steuerschlüssel wird zentral in der enforeCloud organisiert.
Pünktlich zum 01. Juli 2020 00:00 Uhr werden wir zentral den Standard-Steuersatz von 19% auf 16% und den Reduzierten Steuersatz von 7% auf 5% umstellen. Deine Preise verwaltest du in enforePOS in der Regel als Bruttopreise. Somit gibt es keine Änderung an deinen Preisen und die Änderung verläuft komplett automatisch.

2. Anwendung des Reduzierten Steuersatzes für Speisen beim Im-Haus-Verkauf in der Gastronomie vom 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2021
enforePOS Menü:  Verkauf > Produkte

Der Gesetzgeber hat beschlossen, dass in der Zeit vom 01.07.2020 bis 30.06.2021 in der Gastronomie für alle Speisen der Reduzierte Steuersatz auch beim Im-Haus-Verkauf Anwendung findet. Auch wenn du bisher deinen Speisen bereits den Steuerschlüssel “Reduzierte Steuer (Außer Haus)” zugewiesen hast, muss der Steuerschlüssel an den “Speisen”-Produkten für den genannten Zeitraum auf den Steuerschlüssel “Reduzierte Steuer” umgestellt werden.

Aber keine Angst, die neue enforePOS Version unterstützt dich bei der Umstellung, so dass du mit ein paar Klicks im Handumdrehen die Steuerschlüssel deiner Produkte anpassen kannst. Diese Anpassung kannst du natürlich erst nach Geschäftsschluss am 30.06.2020 durchführen. Mit der neuen enforePOS Version stellen wir dir Funktionen zur Verfügung, mit deren Hilfe du Änderungen an mehreren Produkten gleichzeitig vornehmen kannst. Öffne einfach das enforePOS Menü Verkauf > Produkte und wähle die neue Funktion “Mehrere Produkte bearbeiten” oben links in der Menüleiste. Wähle deine “Speisen”-Produkte ganz einfach aus der Produktliste aus. Filterfunktionen für Produktname, Produkttyp, Tag, Kategorie und Verkaufstyp helfen dir, die Liste der angezeigten Produkte einzuschränken. Wähle im nächsten Schritt die Aktion “Verkaufssteuer” und im letzten Schritt den gewünschten Steuerschlüssel und führe die Aktion aus. 

Im Hintergrund wird nun die Anpassung an den gewählten Produkten umgesetzt. Dies kann abhängig von der Anzahl der gewählten Produkte und der Art der Änderung ein paar Minuten dauern - bitte habe etwas Geduld. Wenn die Umsetzung abgeschlossen ist, bekommst du automatisch eine Status-E-Mail zugesendet. Es kann immer nur eine Änderung zur Zeit durchgeführt werden. Erst wenn der Lauf durch ist und du die Status-E-Mail erhalten hast, kann die nächste Anpassung durchgeführt werden. Bitte beachte: Änderungen können nicht rückgängig gemacht werden sondern es muss ein neuer Lauf angestoßen werden.

Mit der Anwendung des Steuerschlüssels “Reduzierte Steuer” auf deine “Speisen”-Produkte werden diese in der Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 mit 5% Mehrwertsteuer und vom 01.01.2021 bis 30.06.2021 mit 7% Mehrwertsteuer berechnet. 
Bitte beachte, dass du am 01.07.2021 den Steuerschlüssel mit dieser Funktion wieder zurück ändern musst. Wir werden dich kurz vor diesem Zeitpunkt noch einmal mit einer Info E-Mail daran erinnern.

How-To:
Steuerschlüssel für mehrere Produkte ändern

3. Anpassung deiner Produkt-Preise, um den Steuervorteil an deine Kunden weiterzugeben? 
enforePOS Menü:  Verkauf > Werbeaktionen
enforePOS Menü:  Verkauf > Produkte


Du möchtest im Zuge der Mehrwertsteuer-Senkung die Preise deiner Produkte anpassen, um den Steuervorteil an deine Kunden weiterzugeben? 

Verwende die Funktion der “Werbeaktionen” und erstelle schon heute entsprechende Angebote für deine Kunden. Bei der Erstellung der Angebote kannst du direkt den Zeitraum bestimmen, wann diese Aktionen angewendet werden sollen.

Mit der neuen enforePOS Version stellen wir dir zusätzlich Funktionen zur Verfügung, mit deren Hilfe du Änderungen an mehreren Produkten gleichzeitig vornehmen kannst. Öffne einfach das enforePOS Menü Verkauf > Produkte und wähle die neue Funktion “Mehrere Produkte bearbeiten” oben links in der Menüleiste. Wähle die gewünschten Produkte ganz einfach aus und wähle im nächsten Schritt die Aktion “Verkaufspreis”. Dir stehen im letzten Schritt verschiedene Funktionen zur Verfügung um z.B. allen selektierten Produkten einen festen Betrag zuzuweisen, die Preise um einen festen Betrag oder einen prozentualen Wert zu senken oder zu erhöhen. Aber damit nicht genug, bei der Anwendung von prozentualen Preisanpassungen kannst du auch gleich noch die gewünschte Rundungs-Regel auswählen, damit deine Produkte nach der Preisneuberechnung keine “krummen” Preise zugewiesen bekommen. Du möchtest dir einen Eindruck verschaffen, wie sich die verschiedenen Rundungs-Regeln auswirken? Verwende den neuen "Beispielrechner für Rundung" und probiere verschiedene Werte und Rundungs-Regeln aus.

Im Hintergrund wird nun die Anpassung an den gewählten Produkten umgesetzt. Dies kann abhängig von der Anzahl der gewählten Produkte und der Art der Änderung ein paar Minuten dauern - bitte habe etwas Geduld. Wenn die Umsetzung abgeschlossen ist, bekommst du automatisch eine Status-E-Mail zugesendet. Es kann auch immer nur eine Änderung zur Zeit durchgeführt werden. Erst wenn der Lauf durch ist und du die Status-E-Mail erhalten hast kann die nächste Anpassung durchgeführt werden. Bitte beachte: Änderungen können nicht rückgängig gemacht werden sondern es muss ein neuer Lauf angestoßen werden.

How-To:
Angebote - Preisvorteile an deine Kunden weitergeben
Preise für mehrere Produkte anpassen

4. Zusätzliche Konten in den DATEV-Einstellungen
enforePOS Menü:  Verkauf > Buchhaltung > Monatsberichte

Im Zuge der Einführung der neuen Steuersätze für die Standardsteuer und die reduzierte Steuer haben wir die DATEV-Einstellungen in enforePOS erweitert. In der Einstellungsseite “Eingehend” findest du nun jeweils zwei Konten-Felder für reguläre Umsatzsteuer (19% bzw. 16%), reduzierte Umsatzsteuer (7% bzw. 5%) und reduzierte Umsatzsteuer Außer Haus (7% bzw. 5%). Bei den drei neuen Feldern für die jeweils gesenkten Mehrwertsteuersätze haben wir die entsprechenden Kontennummern gemäß SKR03 vorbelegt. Verwendest du einen anderen Kontenrahmen, wende dich bitte an deinen Steuerberater, damit dir dieser die entsprechenden Kontennummern für die gesenkten Steuersätze mitteilt und du diese entsprechend in den DATEV-Einstellungen einfügst.

How-To:
DATEV-Einstellungen und DATEV-Export

5. Steuerschlüssel für land- und forstwirtschaftliche Produkte
enforePOS Menü:  Verkauf > Produkte

Du verwendest in deinem Produktsortiment die Durchschnittsbesteuerung für land- und forstwirtschaftliche Betriebe? Die neue enforePOS Version wurde um zwei zusätzliche Steuerschlüssel erweitert. Somit kannst du jetzt den entsprechenden Produkten entweder den Steuerschlüssel “Landwirtschaftliche Erzeugnisse” oder “Forstwirtschaftliche Erzeugnisse” zuweisen. 

How-To:
DATEV-Einstellungen und DATEV-Export

6. Allgemeines
Auch in diesem Release haben wir in den unterschiedlichsten Bereichen in deinem enforePOS weitere Verbesserungen in der Stabilität von enforePOS im alltäglichen Betriebsablauf und kleinere Anpassungen der Benutzeroberfläche hinsichtlich Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit vorgenommen.

Um die neueste Version zu installieren, schalte deinen enforeDasher, enforeComet oder enforeDonner nach dem Abmelden aus. Halte dazu den Power-Button einige Sekunden gedrückt, bis das Menü eingeblendet wird, und wähle POWER OFF. Schalte deinen enforeDasher/enforeComet/enforeDonner nach kurzer Wartezeit wieder ein und melde dich erneut in enforePOS an. Falls du dein Passwort vergessen hast, kannst du in unserem How-To Passwort zurücksetzen nachlesen, was zu tun ist. 

Wenn du Fragen zum Software-Update oder zur Aktualisierung hast, wende dich gern an unser enforeCare-Team: care@enfore.com oder lies unsere How-Tos auf www.enfore.com/care

Dein enforeCare-Team   

S-Händlerservice Vertrieb Jetzt kostenlos und unverbindlich über bargeldlose Zahlungslösungen für Ihren Bedarf informieren.